Lutz


“Lulu” Becker ist WAHNSINNLICH
und waschechter Ostwestfale, nicht typisch “dröge und stur“, dennoch erdgebundenes Original. Eine Persönlichkeit eben, welche diese Region immer wieder hervorbringt.

Er ist die Stimme und das Gesicht von WAHNSINNLICH und lässt als praktizierender Physiotherapeut menschliches und allzumenschliches in sein phantasievolles, kreatives Schaffen einfliessen, inspiriert von eben diesen Erfahrungen und gestützt auf seinen vielfältigen Möglichkeiten als Multi–Instrumentalist.

Unterstützt wird er dabei vom Produzenten Mickey Meinert, ebenfalls gebürtiger Detmolder. Er hat als Sideman–Gitarrist und Sänger schon weite Teile des Globus erkundet, sich dabei in den üppig wild-wuchernden Kulturstrauß unseres Planeten verliebt, davon reichhaltig gepflückt und kehrt doch immer wieder gerne heim, stets bemüht, Erlebtes zu verarbeiten und in den Songs Gestalt werden zu lassen.

So bezeugen alle Wahrnehmenden, wie spannend, aufregend und herrlich anders die zwei melangierenden Ostwestfalen sind, kulminieren letztlich ihre Einflüsse unaufhaltsam sprudelnd im großen, gemeinsamen Gemälde. Alles erscheint bei diesem Zusammenprall möglich, zwischen Phantasie und Erfahrung, dem Wahnsinn des Alltäglichen und der ganzen Sinnlichkeit des prallen Lebens in seinem Facettenreichtum.

Freuen wir uns auf Zukünftiges, denn in diesem Namen findet sich auch ein großes Versprechen: WAHNSINNLICH eben!!!