Songs

Hier ein paar Ausschnitte aus unserem demnächst erscheinenden Album:

01. 117 Stufen

Gute Laune–Song mit Ukulele und Stomp–Beat über die Wirrungen der Liebe und ihrer anhängigen Prüfungen, – so wird Lutz zur Sportskanone :-)
(Musik: M. Meinert, Text: M. Meinert / L.G. Becker)

02. Kühl’ mich ab

Wer erlöst Lulu, – bitte!!!!!!!!!!!!??????
(Musik: M. Meinert / B. Richter, Text: M. Meinert / J.B. Noville)

03. Bello Da Morire (Zum Sterben schön)

Mediteran angehauchtes, poetisch – romantisches Lied mit der Aufforderung,
sein Glück auf Balkonien oder Terassien ruhig mal in die eigenen Hände zu nehmen..
(Musik & Text: M. Meinert)

04. Einfach schön

Über den Wahnwitz der Schönheit, der Möglichkeit ihr zu entrinnen, ihrem Zufall und ihrer Vergänglichkeit, sowie ihrer verleitenden Neigung zum Mißbrauch von Superlativen… ( ist Fußball nicht geil? )
(Musik & Text: M. Meinert)

05. Getanzt

Eine mysteriöse Person findet ihre Erfüllung im leidenschaftlichen Tanz, so wie hoffentlich der Hörer dieser unbedingt tanzbaren Nummer mit Leib und Seele folgen muss!
(Musik: L.G. Becker / M. Meinert, Text: L.G. Becker / M. Meinert)

06. Gib mir

Versuchen wir`s noch mal miteinander?
Abgeklärt – abgehangene Wiedervereinigungsschmonzette…
(Musik: M. Meinert / B. Richter, Text: M. Meinert)

07. Jade-Prinzessin

Ein ostwestfälisches (und autobiographisches) Sequel zu „CHINA GIRL“ von David Bowie
(Musik & Text: M. Meinert)

08. Jeder Stern

Die wahnwitzigen Zahlenjonglagen der Politiker, Ökonomen und Medien aus der ironisch–naiven, verblüffend-entlarvenden Sicht eines (normalen?) Jungen aus dem Leben.
(Musik: M. Meinert, Text: M. Meinert / L.G. Becker)

09. Schauer

Solche (Schauer-) Momente verursachen Veränderungen im Menschen, athmosphärischer Shuffle–Groove mit fliegender Gitarre und Gänsehaut-Stimme
(Musik: M. Meinert / B. Richter / F. Maakaron, Text: M. Meinert, Mix)

10. So Weit

Abermillionen von Glückssuchern und Schicksalsdealern surfen im Netz tagtäglich um die Welt, nur um bald festzustellen, dass man digitalisierte Nullen und Einzen weder anfassen kann, noch dass sie wärmen oder gar den Durst löschen. Eine Karawanen-Ballade…
(Musik: M. Meinert, Text: M. Meinert / L.G. Becker)

11. Komm schon

Horizont erweitern, Ignoranz aussperren, raus in die Welt, rein ins Leben, voller Energie…
(Musik: M. Meinert, Text: M. Meinert / L.G. Becker)

12. Ye Fa (Lass’ sie uns umarmen) feat. Cesar Anot

Tagtäglich geniessen und nutzen wir die globalen Schätze unseres Planeten, oft ohne uns dessen bewusst zu sein, – wie arm wäre das Leben ohne all diese schönen, „fremden“ Dinge: So klingt die Erde! – So schmeckt die Welt!
(Musik: M. Meinert, Text: M. Meinert / L.G. Becker / Cesar Anot)

Alle Songs (c) Wahnsinnlich